Eine Übersicht - Welche Prüfung ist die richtige? WElche Prüfungen gibt es? Das alles wird euch hier beantwortet!

DIe Lizenz zu Prüfen!

Wie bereits erwähnt müsst ihr nicht alle Ränge zu den euren zählen dürfen, bevor ihr euch Prüfer nennen könnt. allerdings gibt es wesentliche Unterschiede zwischen denjenigen, die die Prüfung leiten (Prüfungsleiter) und Jenen, die Teilnehmer Prüfen und die Prüfungen beaufsichtigen (Prüfer)

 

Bewerbung als Prüfer:

Wenn ihr euch noch ohne eine Prüfung abgelegt zu haben als Prüfer bewerbt, gibt es mehrere "Einsatzmöglichkeiten" für euch. Ihr werdet vor allem die Prüflinge beaufsichtigen, darauf achten dass alles seine Ordnung hat und das alles mit Rechten Dingen zu geht. ihr seid die einzigen (!) Die in schwierigen Situationen Kontakt mit dem/den Prüfungsleiter/Prüfungleitern Kontakt aufnehmen dürfen.

 

Eure Aufgabe besteht meist darin, im Rollenspiel mitzuwirken und als "besondere" Personen in Kontakt mit den Prüflingen zu treten oder einen Teil ihrer Aufgabe darzustellen. Allerdings liegt die Aufgabenstellung sowie die Entscheidungsgewalt allein bei der Prüfungsleitung - diese sind sozusagen eure Vorgesetzten.

Als Prüfer könnt ihr euch Jederzeit, auch ohne Rang bewerben

 

Die Prüfungsleitung:

Die Prüfungsleitung hat einen wirklich schwierigen job. Die Aufgaben und Inhalte werden von der Prüfungsleitung festgelegt und geschrieben. Teamaufteilung sowie die Koordinierung von Prüfern, Zeiten und Events liegt in ihrer Hand. Wenn etwas nicht so wie geplant verläuft, müssen sie auf die schnelle Entscheidungen treffen und Lösungen finden ^^

Prüfungsleitung könnt ihr nur werden, wenn ihr bereits den Rang Anbu erreicht habt. Damit seid ihr befugt, die Leitung für die Chu-Nin Prüfungen zu übernehmen, nachdem ihr diese einmal als Anwärter mitgemacht habt. Wollt ihr auch andere Ränge Prüfen, so könnt ihr euch immer zu den entsprechenden Prüfungen (Der Rang, den ihr selbst einmal Prüfen wollt) als "Lizenz zum Prüfungleiter" also praktisch als anwärter bewerben und die Prüfunsgleiter intensiver bei der Durchführung begleiten. Dabei erhaltet ihr auch Aufgaben,die ihr dann plötzlich alleine bewältigen müsst.  Je nachdem, wie gut oder schlecht und vor allem zuverlässig ihr eure Aufgaben erfüllt habt, bekommt ihr am Ende die Lizenz oder müsst dies nochmal wiederholen. Das liegt ganz im ermessen der Prüfungsleiter, welche euch als anwärter haben.

 

Falls ihr eines Tages sogar die Anbu prüfen dürft, gibt es auch die Möglichkeit für euch, neue Prüfer-Anwärter unter eure fittiche zu nehmen, davon sind wir aber im Moment noch weeeeiiiit entfernt ;)

 

Gratis Homepage erstellt mit Web-Gear

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der Autor dieser Webseite. Verstoß anzeigen